Querflöte

Die Querflöte stellt eine Weiterentwicklung der barocken Traversflöte dar. Haltung und Spieltechnik erfordern wie bei vielen Instrumenten vom Schüler einen bestimmten körperlichen Entwicklungsstand.

Die Querflöte wird vom Spieler, wie schon der Name sagt, quer gehalten. Die Arme sollten dabei leicht angewinkelt und nicht ganz durchgestreckt werden.

Aus diesem Grunde kann es ratsam sein, einen ersten Unterricht bei kleinen Kindern mit einem gebogenen Kopfstück zu beginnen. Dieses Kopfstück hat den Vorteil, dass die Querflöte in ihrer Länge reduziert wird und dadurch eine ideale Haltung entsteht, die leichteres Spielen ermöglicht.

Um bei der Querflöte einen Ton zu erzeugen, wird nicht wie bei der Blockflöte in das Instrument hinein, sondern über die Kopfplatte hinweg geblasen. Der so erzeugte Ton erfordert vom Schüler ein relativ großes Lungenvolumen und somit einen bestimmten Entwicklungsstand der Atmungsorgane. Ist diese Hürde des Querflötenspiels genommen, ist der Weg zu den ersten Melodien nicht mehr weit.



> Info: Querflöte

  • Anfangsalter: 6 Jahre
  • Leihinstrument / Monat: EUR 12,-
  • Mietkauf / Monat: ab EUR 20,-
  • Neupreis Schülerinstrument: EUR 500,- bis 1.500,-
  • Top-Instrument: ab EUR 1.500,-

>> Setzen Sie sich bei Interesse bitte telefonisch mit uns in Verbindung: (0208) 9606 - 0

 

 

 
Bei uns finden Sie alles zum Thema Musikunterricht.

Wir haben ausgezeichnete Musiklehrer für die Tasteninstrumente Klavier und Keyboard. Professionelle Gitarrenlehrer für die akustische und elektrische E-Gitarre, sowie E-Bass. Bei uns lernen Sie ein Streichinstrument oder ein Blasinstrument aus der Familie der Holzblasinstrumente oder Blechblasinstrumente. Das Schlagzeug und der Gesangsunterricht runden unseren Instrumentalunterricht ab.

Gespielt wird im Einzelunterricht oder Gruppenunterricht, in einem unserer Ensembles oder im Ruhrpottpourie Chor. Ab drei Monaten gibt es Musikunterricht für Kinder bei den Musikbabys, anschließend bei den Musikzwergen, und die Vorschulkinder gehen zur Musikalischen Früherziehung.

Vertreten sind wir in der Region Ruhrgebiet und Niederrhein mit eigenen Musikschulstandorten in Essen, Oberhausen und Moers, unterrichten aber auch bei Ihnen vor Ort an allgemeinbildenden Schulen in Bottrop, Bochum, Duisburg, Gladbeck, Dinslaken, Castrop-Rauxel und Gelsenkirchen. Die Programme bei unseren Schulkooperationen heißen JeKi, JKSI und Bläserklasse.

Wenn Sie sich noch kein bestimmtes Instrument ausgesucht haben, helfen wir Ihnen mit unserem kostenlosen Workshop "Welches Instrument passt zu mir?" und mit dem "Schnupperkurs mit Zufriedenheitsgarantie" .

Gemeinsam starten wir eine musikalische Reise mit viel Spaß und Freude mit und an der Musik!

 

>> Setzen Sie sich bei Interesse bitte telefonisch mit uns in Verbindung: (0208) 9606 - 0