Euphonium / Tuba

Alle Blechbläser spielen mit einer so genannten „ungeteilten Luftsäule“, d.h. der gesamte Luftstrom durchläuft  das Instrument bis zur Schallöffnung. Bei Holzbläsern, wie Querflöte und Saxophon, wird die Luftsäule geteilt  und an verschiedenen Stellen Luft abgeleitet.

Die Tuba (lateinisch „Röhre“) ist das größte und damit am tiefsten klingende Blechblasinstrument. Das Euphonium (auch „Eufonium“) ist ein sehr verwandtes Instrument, das durch seine kleinere Bauform auch als Einstiegsinstrument für die Tuba genutzt werden kann.

Mit ca. 10 Jahren ist es möglich, auf kleineren Tuben zu blasen. Allerdings muss gegebenenfalls ein Sitzkissen mitgebracht werden und es bedarf manchmal noch der Transporthilfe durch die Eltern. Kinder, für die auch die kleinen Tuben noch zu groß sind, können mit dem Euphonium beginnen. Das relativ große Mundstück beider Instrumente macht die Tonerzeugung im Vergleich zur Trompete sehr einfach. 
 Die Tuba ist ein junges Instrument und hat erst im 20. Jahrhundert eine rapide Entwicklung erlebt. Heute wird das Instrument sowohl in der Klassik als auch im Jazz oft sogar virtuos eingesetzt.



> Info: Tuba

  • Anfangsalter: 10 Jahre
  • Leihinstrument / Monat: EUR 25,-
  • Mietkauf / Monat: ab EUR 75,-
  • Neupreis Schülerinstrument: EUR 1.550,- bis 3.000,-
  • Top-Instrument: ab EUR 3.000,-

> Info: Euphonium

  • Anfangsalter: 9 Jahre
  • Leihinstrument / Monat: EUR 18,-
  • Mietkauf / Monat: ab EUR 25,-
  • Neupreis Schülerinstrument: EUR 500,- bis 2.000,-
  • Top-Instrument: ab EUR 2.000,-

>> Setzen Sie sich bei Interesse bitte telefonisch mit uns in Verbindung: (0208) 85 84 7 - 0

 
Bei uns finden Sie alles zum Thema Musikunterricht.

Wir haben ausgezeichnete Musiklehrer für die Tasteninstrumente Klavier und Keyboard. Professionelle Gitarrenlehrer für die akustische und elektrische E-Gitarre, sowie E-Bass. Bei uns lernen Sie ein Streichinstrument oder ein Blasinstrument aus der Familie der Holzblasinstrumente oder Blechblasinstrumente. Das Schlagzeug und der Gesangsunterricht runden unseren Instrumentalunterricht ab.

Gespielt wird im Einzelunterricht oder Gruppenunterricht, in einem unserer Ensembles oder im Ruhrpottpourie Chor. Ab drei Monaten gibt es Musikunterricht für Kinder bei den Musikbabys, anschließend bei den Musikzwergen, und die Vorschulkinder gehen zur Musikalischen Früherziehung.

Vertreten sind wir in der Region Ruhrgebiet und Niederrhein mit eigenen Musikschulstandorten in Essen, Oberhausen und Moers, unterrichten aber auch bei Ihnen vor Ort an allgemeinbildenden Schulen in Bottrop, Bochum, Duisburg, Gladbeck, Dinslaken, Castrop-Rauxel und Gelsenkirchen. Die Programme bei unseren Schulkooperationen heißen JeKi, JKSI und Bläserklasse.

Wenn Sie sich noch kein bestimmtes Instrument ausgesucht haben, helfen wir Ihnen mit unserem kostenlosen Workshop "Welches Instrument passt zu mir?" und mit dem "Schnupperkurs mit Zufriedenheitsgarantie" .

Gemeinsam starten wir eine musikalische Reise mit viel Spaß und Freude mit und an der Musik!

 

>> Setzen Sie sich bei Interesse bitte telefonisch mit uns in Verbindung: (0208) 9606 - 0